Hotline: +49 (0)511 1659510

Genießen Sie das Rauchen – vermeiden Sie die Risiken

Eine elektronische Fumidus erzeugt keinen Rauch im herkömmlichen Sinne, denn Fumidus-Produkte verbrennen keinen Tabak. Statt dessen produziert sie mit jedem Zug einen aromatisierten Dampf, der aussieht wie Zigarettenrauch, der schmeckt wie Zigarettenrauch und der inhaliert werden kann wie Zigarettenrauch.

Der Dampf wird elektrisch erzeugt: In einer kleinen Kammer im Mundstück befindet sich eine aromatisierte Flüssigkeit. Diese Aroma-Flüssigkeit tritt in Kontakt mit der Verdampfer- Einheit. Wenn Sie an der Fumidus wie an einer herkömmlichen Zigarette ziehen, wird ein Mikroschalter aktiviert und elektrische Energie freigesetzt.

Mit jedem Zug an der Fumidus wird eine winzige Menge der Aroma-Flüssigkeit mit diesem Strom erwärmt. Die Hitze verwandelt die aromatisierte Flüssigkeit in Dampf. Dieser Dampf expandiert innerhalb der Heizkammer, entweicht unter Druck und wird dabei mit Frischluft gemischt.

Der erhitzte Dampf trifft dann auf die kältere Umgebungsluft, kühlt ab und kondensiert sofort blitzartig zu Milliarden mikroskopisch kleiner Nebel-Tröpfchen. Durch das Licht, das darauf fällt und sich in ihnen bricht, sehen diese winzigen Tröpfchen wie Rauch aus.

Der Dampf einer Fumidus ist völlig teerfrei! Er ist nicht nur weniger schädlich, sondern belästigt auch die Menschen in Ihrer Umgebung nicht.

Also: kein Gestank!

Sparen Sie Geld – und „rauchen“ Sie weiter

Genießen Sie weiterhin die Vorzüge des Rauchens (etwa die Aufnahme von Nikotin) – und das ohne die damit verbundenen Nachteile der Schädigung Ihrer Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen.

Sparen Sie außerdem im Vergleich zum herkömmlichen Rauchen Geld: Ein Raucher mit dem Konsum von einer Schachtel Zigaretten pro Tag kann bis zu 1.000 Euro pro Jahr sparen!

  • Die Fumidus fühlt sich an wie ein Zigarette.
  • Die Fumidus schmeckt wie eine Zigarette.
  • Aber was am besten ist: Sie ist keine Zigarette!

 

Fumidus - Genieß es überall

Mit den eleganten Fumidus eröffnet sich Ihnen eine ganz neue Welt des Rauchens. Ihre Lieblingsbeschäftigung kann nun nicht mehr Anlass für Diskussionen in Kneipen, Clubs oder an öffentlichen Orten werden.

Per Definition bedeutet Rauchen nämlich das Inhalieren von Tabak-Produkten. Da eine Fumidus mit aromatisierten Dampf statt Rauch arbeitet, sind alle offiziellen Verbote nicht mehr gültig. Kurz und bündig: Sie rauchen nicht mehr, haben aber dennoch den ganzen Spaß.

Und darüber hinaus: Sie können über die Flüssigkeit bzw. den Dampf immer noch Nikotin zu sich nehmen! Aber für alle anderen Leute wird es nur ein wenig aromatisierter Dampf sein!

Weitere Vorteile sind:

  • Keine schlecht riechenden Räume.
  • Keine schlecht riechende Bekleidung.
  • Keine gelben Wände, Türen oder Vorhänge.
  • Keine gelben Zähne oder Finger.

 

Das E-Rauchen hat viele Vorteile

Als elektronische Zigaretten auf den Markt kamen, war das Naserümpfen und die Neugier gleichermaßen groß. Wo sollte der Vorteil gegenüber normalen Tabakwaren liegen, fragten sich die Raucher, während Nichtraucher das Ende der Geruchsbelästigung und des Passivrauchens lobten. Mittlerweile ist die elektrische Zigarette sogar im Kino angekommen, wie Johnny Depp in seinem Streifen "The Tourist" beweist. Die E-Zigaretten haben das Rauchergeschäft großflächig verändert, denn ihre Vorteile liegen klar auf der Hand. Kein Gestank beim Rauchen, keine verrauchte Kleidung, keine vollen Aschenbecher, keine vergilbten Tapeten zu Hause, keine gelben Zähne, spürbar weniger Raucherhusten und eine bessere Kondition. Eine elektrische Zigarette ist tausend Mal unschädlicher als Tabak, sagen selbst Ärzte. Zudem gibt es für elektronische Zigaretten eine riesige Auswahl an Liquids, dem Dampf erzeugenden Verbrauchsstoff einer E-Zigarette, der in hunderten Geschmacksrichtungen zu haben ist und das Rauchen zu einem wahren Genusserlebnis macht.

Es gibt unzählige Anbieter von E-Zigaretten und die verschiedensten Modelle. Die kleine 510-T, die auf den ersten Blick für einen Stift gehalten werden kann, die eGo-T, oder die Fumi 2go, eine elektrische Zigarette von Fumidus für den einmaligen Gebrauch, sind nur drei von vielen Modellen, die es überall zu kaufen gibt. Genauso vielfältig sind die Liquids für elektronische Zigaretten. Sie werden nach hohen Qualitätsstandards hergestellt und sind in den verschiedensten Aromen zu haben. Erdbeere, Amaretto, Pinacolada, Schokolade, Cappuccino, Apple, Vanille sind nur einige wenige der sehr beliebten Liquids, die je nach Lust und Laune ausprobiert und gemischt werden können.

 

Elektronisches Rauchen leicht gemacht

Obwohl elektronische Zigaretten mit vielen Vorteilen sowohl für Raucher als auch Nichtraucher daherkommen, dauerte es einige Zeit, bis ihr Siegeszug nicht mehr aufzuhalten war. Zu teuer, zu unbekannt, zu modern - mit Worten wie diesen winkten langjährige Raucher ab, als die elektrische Zigarette in Läden und Onlineshops auftauchte. Doch das muss gar nicht sein. Günstige Probiersets für Anfänger und als Reserve, falls die eigentliche E-Zigarette oder ein Zubehörteil wie der Fumidizer defekt ist, sind die Lösung. Der Hersteller Fumidus bietet mit der Fumi 2go beispielsweise eine elektronische Einweg-Zigarette an, mit der Raucher in aller Ruhe daheim ausprobieren können, ob ihnen diese Art des Rauchens gefällt. Zudem hat Fumidus in seinem Onlineshop jede Menge Liquids und Zubehör wie Akkus, Ersatztanks oder Verdampfer, wie dem bereits genannten Fumidizer im Angebot, die das E-Rauchen günstig und bequem machen. Mit dem neuen Fumidizer sind keine extra Tankdepots mehr nötigt, denn der Fumidizer ist Depot und Verdampfer in einem. Ob Fumidizer, Liquids, eGo-T oder eine neue Fumidus Classic E-Zigarette – Fumidus bietet seinen Kunden alles rund um das Thema elektrische Zigarette und macht das E-Rauchen zu einem Genuss für die Sinne.